This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.

We found an Wicanders website for your location, do you want to be redirected ?

Accept Reject

Unsere Technologie

Corktech

Der natürliche Komfort von Kork. Haben. Erhalten. Bestehen.

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.

We found an Wicanders website for your location, do you want to be redirected ?

Accept Reject

Was ist corktech?

Mehr als nur ein schöner Bodenbelag.

Aus speziell aufbereitetem Kork sowie dem einzigartigen Mehrschichtaufbau, der die neueste Technologie mit den exklusiven und natürlichen Eigenschaften von Kork verbindet, werden die hochwertigen WICANDERS Bodenbeläge hergestellt. Sie sind die perfekte Symbiose von Schönheit, Komfort, Langlebigkeit und technischem Know-how.;

Die Einzigartigkeit von WICANDERS wird durch den besonderen Korkkern erreicht. Er sorgt für den hervorragenden Komfort, die Schallreduzierung und Wärmedämmung. Eine integrierte Kork-Dämmunterlage verstärkt die thermischen wie auch die akustischen Eigenschaften. Es entsteht ein ruhiges Wohnumfeld, das gleichzeitig Energiekosten reduziert.;

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.

We found an Wicanders website for your location, do you want to be redirected ?

Accept Reject

Corktech Vorteilen

Kork ist ein extrem effizienter natürlicher Schalldämpfer. Die Millionen von winzig kleinen Zellen arbeiten wie eine akustische Isolierung.

Wicanders Böden können die Geräuschentwicklung in einem Raum durch die Reduzierung von Trittschall deutlich minimieren, so dass sie sich insbesondere für den effizienten Einsatz in Wohn- oder Gewerbeumgebungen eignen.

Um die Reduzierung von Trittschall in Verbindung mit den Bodenbelägen von Wicanders zu prüfen, wurde vom anerkannten Entwicklungs- und Prüfungslabor Holztechnologie GmbH (EPH) in Deutschland eine Studie durchgeführt. Im Rahmen dieser Studie wurde der Trittschall auf Korkböden im Vergleich zu Bodenbelägen aus anderen Materialien, wie Laminat oder Holz, getestet. Die Studie bestätigte, dass Böden mit Corktech bei der Schalldämmung außergewöhnliche Ergebnisse erzielen und den Trittschall im Vergleich zu Laminatböden um 53 Prozent reduzieren können.

WICANDERS Bodenbeläge reduzieren nicht nur die Geräusche in einem Raum (Begehschall), sondern fungieren auch als Schallpuffer zwischen den nebenan und darunter gelegenen Räumen (Trittschall). Diese Eigenschaften machen ihn zu einem außerordentlich effizienten Bodenbelag in Wohnungen und auch in gewerblich genutzten Räumen. Dies ist insbesondere in Wohnungen oder Hotels, d.h. in Bereichen, die stärker durch äußere Geräusche beeinflusst werden, von Vorteil.

WICANDERS Bodenbeläge sind perfekt für ein geschäftiges Leben und Wohnen mit Kindern und lassen Sie glückliche Momente genießen – egal, ob bei Ihnen zu Hause, da Sie sich keine Gedanken machen müssen, ob Ihre Kinder Ihre Nachbarn stören, wenn Sie Karaoke singen. Oder in Ihrem Restaurant, da all ihre Gäste zufrieden speisen und trinken können, ohne sich über eine Gruppe lauterer Gäste an einem der Nachbartische zu beschweren.

Um die Reduzierung von Trittschall in Verbindung mit den Bodenbelägen von Wicanders zu prüfen, wurde vom anerkannten Entwicklungs- und Prüfungslabor Holztechnologie GmbH (EPH) in Deutschland eine Studie durchgeführt. Im Rahmen dieser Studie wurde der Trittschall auf Korkböden im Vergleich zu Bodenbelägen aus anderen Materialien, wie Laminat oder Holz, getestet. Die Studie bestätigte, dass Böden mit Corktech bei der Schalldämmung außergewöhnliche Ergebnisse erzielen und den Trittschall im Vergleich zu Laminatböden um 53 Prozent reduzieren können.

Die Zellstruktur von Kork setzt sich aus Millionen kleinen luftgefüllten Zellen zusammen, per cm³ - Größe eines Stückes Würfelzucher - 40 Millionen Zellen. Gerade diese Honigwabenstruktur erklärt, warum Kork ein solch elastisches Material ist. Aufgrund dieser Struktur büßt Kork bei Komprimierung nicht an Flexibilität ein und gewinnt schnell seine Ausgangsform und sein ursprüngliches Volumen wieder. Das Material nimmt dabei keinen Schaden, weil eigentlich nur Luft komprimiert wird. Dies ist eine Erklärung für die ausgezeichneten Federungseigenschaften der Wicanders Böden und für ihr Rückstellverhalten.

Das Institut für Biomechanik (IBV) in Valencia hat einen Test durchgeführt, um die Fähigkeit zur Stoßdämpfung (Elastizität) von verschiedenen Bodenbelagsmaterialien zu testen. Der Test zeigte auf, dass Kork andere Arten von Bodenbelägen, wie Keramik, Laminat, Linoleum oder sogar Teppich übertrifft, weil Korkböden sich dank ihrer Elastizität und Komprimierbarkeit an Druck anpassen können. Wenn etwas versehentlich auf einen Kork oder einen Laminatbodenbelag fällt, erhält man grundlegend verschiedene Ergebnisse: Die WICANDERS Kork-Bodenbeläge absorbieren den Aufschlag besser und behalten gleichzeitig ihr Rückstellungsvermögen. Das Ergebnis ist ein sehr robuster und langlebiger Bodenbelag. Diese Eigenschaften machen Wicanders Böden zur perfekten Bodenbelagslösung für den Alltag. Ab jetzt ist es vorbei mit den Sorgen um umfallende Stühle, schmierige Teller oder Babys, die gehen lernen, da Wicanders Bodenbeläge Stoß und Aufpräll jeglicher Art gekonnt absorbiert.

Durch ihre natürliche, beständige Flexibilität besitzen Kork-Bodenbeläge einen sehr hohen Geh- und Stehkomfort und geben Ihnen eine einzigartige Bewegungsfreiheit. Sogar, wenn Sie barfuß auf einem WICANDERS Bodenbelag laufen, haben Sie ein Gefühl von Weichheit, Entspannung und Vergnügen, was zum allgemeinen Wohlbefinden beiträgt. Das Gehen auf einem übermäßig harten Bodenbelag erzeugt Energie, die sich auf unsere Muskeln und Sehnen auswirkt und sie zum Vibrieren bringt. Verursacht wird sie durch das Auftreten mit unserer Ferse auf den Boden. Mit der Zeit beschädigen diese Vibrationen unsere Füße und Beine sowie den unteren und oberen Rückenbereich und führen zu exzessiven Spannungen. Auch wenn zu weiche Boden aufs Erste komfortabel erscheinen mögen, können Sie langfristig zu Ermüdungserscheinungen führen sowie Beine und Füße belasten.

Das Institut für Biomechanik Valencia (IBV) hat zur Prüfung des Gehkomforts einen Test entwickelt, um die Wahrnehmung von Steifigkeit in Bezug auf fünf unterschiedliche Materialien und die Wirkung beim Begehen von Bodenbelägen aus diesen Materialien zu vergleichen. Die Studie hat gezeigt, dass Kork das perfekte Gleichgewicht zwischen zu weichen und zu harten Materialien darstellt und für ganzheitliches Wohlbefinden sorgt. Wicanders Bodenbeläge sind weicher als Laminatböden und härter als Teppich und reduzieren die Schwingungen, die beim Auftreten der Ferse auf den Boden entstehen, sowie die damit verbundenen Spannungserscheinungen im Bewegungsapparat. Sie sind jedoch hart genug, um ein angenehmes Gehen zu ermöglichen, so dass Belastungen beim Gehen minimiert und Ermüdungserscheinungen Einhalt geboten werden. Wicanders Korkböden eignen sich deshalb auch hervorragend für Haushalte mit Kindern und ihren "geschäftigen" Füßchen, sorgen für glückliche Momente mit Familie und Freunden. Lassen Sie die Kinder unbeschwert barfuß herumlaufen, vom Bett barfuß auf den Boden springen und auf dem Boden ein Nickerchen halten – Wicanders ist auf alles vorbereitet.

Aufgrund seiner einzigartigen Honigwarbenstruktur, die sich aus Millionen luftgefüllten Zellen zusammensetzt, sind Wicanders Korkböden optimal für Haushalte mit lebhaften Kindern, in denen glückliche Momente mit Familie und Freunden gelebt werden. Lassen Sie die Kinder unbeschwert barfuß herumlaufen, vom Bett barfuß auf den Boden springen und auf dem Boden ein Nickerchen halten – Wicanders ist auf alles vorbereitet. Die Wärmedämmungseigenschaften von Kork finden sich in den Bodenbelägen von Wicanders wider und tragen zu jeder Jahreszeit zu einer angenehmen Oberflächentemperatur bei, was Barfußlaufen das ganze Jahr über angenehm macht und zum allgemeinen Komfortgefühl beiträgt. Aufgrund der Fähigkeit von Kork, sich der Raumtemperatur anzupassen, werden drastische Unterschiede zwischen Raum- und Bodenbelagstemperatur ausgeschlossen. Bei Berühren von Kork fühlen wir deswegen eigentlich nur unsere eigene Körpertemperatur.

Um diese natürliche Wärmedämmung, die Wicanders Bodenbelägen eigen ist, zu testen, wurde vom Institut für Biomechanik Valencia (IBV) eine Studie durchgeführt. Im Rahmen dieser Studie wurde die Temperatur der Füße gemessen und in Farben übertragen. Dabei wurden die wärmsten Teile des Fußes mit Gelb und die kältesten Teile mit Blau/Lila dargestellt. Die Teilnehmer wurden dann gebeten, ihre Füße zwei Minuten lang auf vier unterschiedliche Materialien (Kork, Holz, Vinyl und Keramik) zu stellen. Nach dem Kontakt mit dem jeweiligen Material wurde dann die Temperatur gemessen. Die Studie zeigte, dass Kork das energieeffizienteste Material ist. Um Energieverluste zu vermeiden, sind Kork-Bodenbeläge besser als Holz und bei weitem besser als Vinyl oder Keramik. Dieses natürliche Dämmmaterial sorgt für eine optimale Temperatur das ganze Jahr über: Kork verleiht der Raumumgebung nicht nur in den wärmeren Monaten eine angenehme Kühle, sondern sorgt auch in den kälteren Monaten für ein warmes, angenehmes Raumgefühl. Wicanders Bodenbeläge eignen sich auch perfekt zur Verlegung auf Fußbodenheizung. Aufgrund seiner einzigartigen Dämmeigenschaften hält Kork die Oberfläche für längere Zeit warm und sorgt dafür, dass das System nicht ständig an und aus geschaltet werden muss, um die Temperatur aufrecht zu erhalten. Dadurch können Energiekosten eingespart werden.

Vor dem Kontakt
  • Hot
  • Cold

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.

We found an Wicanders website for your location, do you want to be redirected ?

Accept Reject

Cork

Ein einzigartiges Material

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.

We found an Wicanders website for your location, do you want to be redirected ?

Accept Reject

Warum Kork?

Kork ist die Rinde der Korkeiche und gilt aufgrund seiner Elastizität, Widerstandsfähigkeit, Undurchlässigkeit gegenüber Flüssigkeiten oder Gasen sowie seines geringen Gewichts als bemerkenswerter natürlicher Rohstoff. Kork ist die Rinde der Kork-Eiche. Sie wächst Jahr für Jahr und wird dabei immer kräftiger. Wenn der Baum 25 Jahre alt ist, wird sie das erste Mal vorsichtig von Hand vom Stamm geschält. Über die nächsten Jahre wächst die Rinde wieder nach. Alle neun Jahre können die Bauern erneut ernten, ohne dass der Baum einen Schaden davon trägt.

Warum Kork?

Korkeichen besitzen einzigartige, unvergleichliche Eigenschaften, die von Menschen bisher nicht kopiert oder verbessert werden konnten. Kork besteht aus 40 Millionen Zellen pro cm3 und ähnelt einer Wabenstruktur, die den Baum vor rauhen Wetterbedingungen und extremen Temperaturstürzen schützt. Jede Zelle der Wabenstruktur fungiert als natürlicher thermischer Isolator und verfügt zudem über überdurchschnittliche schall- und stoßdämpfende Eigenschaften. Kork ist die Rinde der Korkeiche und gilt aufgrund seiner Elastizität, Widerstandsfähigkeit, Undurchlässigkeit gegenüber Flüssigkeiten oder Gasen sowie seines geringen Gewichts als bemerkenswerter natürlicher Rohstoff.

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.

We found an Wicanders website for your location, do you want to be redirected ?

Accept Reject

Warum Kork?

Kork Eigenschaften

  • Leichtes Material

    Luft macht über 50 % seines Volumens aus, wodurch Kork sehr leicht ist (0,16 g pro Kubikzentimeter) und schwimmen kann

  • Natürliche Elastizität

    Kork ist der einzige Feststoff, der beim Zusammendrücken auf einer Seite sein Volumen auf der anderen Seite nicht vergrößert. Aufgrund seiner extremen Elastizität kann sich dieses Rohmaterial an Schwankungen bei Temperatur und Druck anpassen, ohne Änderungen zu erleiden

  • Haltbarkeit

    Aufgrund des in den Zellwänden gespeicherten Suberin und Ceroids ist Kork praktisch gas- und flüssigkeitsundurchlässig. Aufgrund seiner Feuchtigkeitsbeständigkeit kann Kork ohne Beeinträchtigung altern.

  • Wärme- und Schalldämmung

    Kork besitzt eine geringe Leitfähigkeit für Hitze, Geräusche und Vibrationen, da die gasförmigen, in Kork enthaltenen Komponenten in kleine undurchlässige Kammern eingeschlossen sind und durch feuchtigkeitsbeständige Substanzen von einander isoliert werden.

  • Feuerresistenz

    Die Rinde der Korkeiche ist natürlich feuerresistent, brennt ohne Flamme und gibt bei Verbrennung keine giftigen Gase ab

  • Hohe Abrasionsbeständigkeit

    Aufgrund seiner Wabenstruktur ist Kork schlag- und reibungsresistenter als andere harte Oberflächen. Aus diesem Grund ist Kork besonders abriebfest und besitzt einen hohen Reibungskoeffizienten.

  • Hypoallergen

    Die einzigartige Zellstruktur von Kork nimmt keine Milben oder Staub auf und ist deswegen für Allergiker und Asthmatiker besonders gut geeignet.



This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.

We found an Wicanders website for your location, do you want to be redirected ?

Accept Reject

Produktsortiment

Erkunden Sie unsere Sortimente

Wicanders bietet Produkte für Ihre individuellen Bedürfnisse: von Bodenbelagslösungen für den privaten Wohnbereich bis hin zu besonders widerstandsfähigen und wasserfesten Bodenbelägen, von Böden zur vollflächigen Verklebung bis hin zur schwimmenden Verlegung.

Alle Lösungen anzeigen

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here.

We found an Wicanders website for your location, do you want to be redirected ?

Accept Reject

Sie unsere Sortimente

Captivation-C824001
Captivation
Novel-Twist-Drill-C86P001
Novel Twist Drill
Reed-Barley-C13U001
Reed Barley
Fashionable-Cement-C95L001
Fashionable Cement
Este campo e obrigatorio
Pesquisa